4. Buggy-Club-Jahrestreffen

29 04 2008

Morgen geht's los...

Zum vierten Mal findet das jährliche Buggytreffen unseres Forums statt. Es dürfte das bisher größte Buggy-Treffen im gesamten deutschsprachigen Raum werden.

Angemeldet sind bisher ca. 140 Leute. Sie kommen mit ungefähr 20 Wohnmobilen, 25 Zelten und 60 Buggies nach Köln.

Auch die Kleinen werden wieder ihren Spaß haben... wir erwarten fast 40 Kinder

Es wird also ganz schön voll dieses Jahr auf unserem Stammplatz und wir werden eine Menge Spaß haben.

 

Wenn Ihr noch keine Planung für die kommenden Tage habt, schaut erinfach mal als Tagesgast vorbei. Es wird am Donnerstag eine große Ausfahrt mit Buggies ins bergische Land geben, am Freitag besucht uns ein Fernsehteam des WDR und wir übergeben eine Geldspende an den Verein herzkranker Kinder e.V. bei der Uni-Klinik Köln. Für Samstag ist dann wieder Hermann's Buggy-Club Orientierungsfahrt geplant. Hier könnt Ihr natürlich wieder wie in jedem Jahr Pokale erkämpfen.

Es wird während des Treffens jede Menge verschiedene Buggies zu sehen geben und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Wir sind vom 30.04.2008 bis zum 04.05.2008 vor Ort auf dem Platz am Mülheimer Ring 10 in Köln Mülheim.


Hie ein paar Bilder vom letzten Jahr:

 

 

Ich wünsche euch allen ein schönes langes Vatertagswochenende... und lasst euch mal bei uns sehen

 

Gruß Wolfgang


Taurus 400 Buggy

22 01 2008 Allgemein

Taurus 400 Buggy

Quelle: www.goldenmotorgroup.com

 

Taurus... das hört sich doch mächtig an, nicht wahr?

Taurus ist das lateinische Wort für Stier. Kaum ein anderer Begriff steht so sinnbildlich für Energie und Kraft.

 

Das wussten auch schon die Macher von Red-Bull und deswegen beinhaltet das Erfrischungsgetränk schließlich auch "Taurin" womit man wohl zum Ausdruck bringen möchte, dass der Genuß für frische Energie sorgt oder wie es so schön heißt "Flügel verleiht". Auch in der griechischen Mythologie war der Stier schon recht beliebt. So gab es dort Fabelwesen wie den Minotaurus

"Eine passende Bezeichnung... und auch marketingtechnisch so eingängig" wird sich wahrscheinlich auch die Fa. Emovendo gedacht haben, importierte eine Hand voll Kleinbuggys aus irgendeiner China-Schmiede und verpasste ihnen den kraftstrotzenden Namen Taurus 400.

Gleichzeitig bekommt man in den verschiedenen Buggy-Foren die altbekannten Werbe-Botschaften zu lesen, die es Jedesmal bei einem neuen Buggy Modell zu lesen gibt: "Für den Taurus 400 gibt es eine gute Ersatzteilversorgung... der Taurus400 ist zuverlässig... der Taurus 400 ist schnell... der Taurus hat einen guten Anzug... usw. usw." ... Mit anderen Worten: Das übliche und lästige Dröhnen der Werbetrommeln.

 

Soweit so gut... diese markigen Werbesprüche kennt man ja schon. Unzählige Male durften wir sowas bereits im Internet lesen. Egal wer da gerade ein neues Buggy Modell vermarkten wollte, sein Buggy war natürlich immer der Allerbeste! Die Realität hingegen sieht fast immer anders aus... nach fast 4 Jahren Buggy Hobby sammelt man ja doch einiges an Erfahrung.

Zunächst ist diese "Marktschreierei" also nichts Neues...

 

Stutzig wurde ich jedoch, als in einem bestimmten Forum, das für seine Affinität zum Taurus Importeur bekannt ist, ein Thread auftauchte, in dem ein User fragte "welchen Buggy er sich denn nun kaufen solle... einen BCB-300 oder einen Taurus400".

In besagtem Thread wurde dann (übrigens ohne Eingreifen der Administration) der Taurus400 besonders hochgelobt, während der BCB-300 mit besonders unsachlichen Phrasen niedergemacht wurde. Das war aber noch nicht alles. Als sich ein weiterer User zu Wort meldete und den BCB-300 mit sachlichen Fakten verteidigte, wurden dessen Beiträge umgehend gelöscht.

Am Ende blieb nun der (künstlich herbeigeführte) Eindruck, dass der BCB Müll und der Taurus ein guter Buggy ist. Damit hat sich in meinen Augen dieses Forum selbst jede Neutralität abgesprochen.

An diesem Punkt war mir klar, dass die Einseitigkeit der Berichterstattung zum Taurus 400 unbedingt durchbrochen werden sollte. Denn es soll allem Anschein nach ein Produkt von der Stange künstlich gepusht werden, das sich bisher noch so gut wie garnicht bewährt hat (es existiert nur eine sehr kleine Anzahl dieser Fahrzeuge auf unseren Straßen... ich schätze mal ungefähr fünf Stück). Und wie wir alle wissen: China Buggy bleibt China Buggy!

Ich vermute stark, dass da in gewisser Weise ein Hype nachgeahmt werden soll, wie er durch unser Buggy-Club BCB Projekt ausgelöst wurde. Der Unterschied ist aber, dass beim Taurus Buggy einfach ein generisches China Produkt hergenommen wurde. Anschließend hat man noch schnell sein Label drauf geklebt und nun wird versucht den Buggy durch Worte schönzureden. Im Unterschied dazu steckt in unserem BCB-300 fast ein ganzes Jahr Entwicklungsarbeit, was zu einem wirklich besonderen Buggy geführt hat, der sich in sehr kurzer Zeit bereits 120 mal verkaufte, hinter dem tatsächlich eine hervorragende Ersatzteilversorgung durch sharkbuggy und auch ein toller Support durch den Buggy-Club steckt.

 

Und da auch weiterhin eine recht einseitige Berichterstattung zu erwarten ist, habe ich die Taurus 400 Seite ins Leben gerufen. Dort werden Infos und Fakten zur Verfügung gestellt, sowie sie bekannt werden. Weiterhin haben wir im im Buggy-Club das Taurus 400 Forum eingerichtet. Wir möchten die Taurus Fahrer ermuntern, dort ihre wirklichen Erfahrungen zu äußern. Ihr braucht keine Angst zu haben, auch etwas Negatives zu diesem Buggy könnt Ihr dort ganz frei schreiben... bei uns wird so etwas nicht gelöscht.

 

Und nun ein paar Worte zum Taurus 400 aus meiner Sicht...


"Taurus 400 Buggy" vollständig lesen


Xingyue XYKD400 bald in Deutschland?

09 12 2007 Allgemein

Ich habe im Netz Infos zum Xingyue XYKD400 gefunden.

Da dieser Buggy in der 260er Version bereits recht beliebt in Deutschland ist,

könnte ich mir vorstellen, dass auch eine 400er Variante gute Chancen im Markt

hätte. Es fehlt freilich noch ein Importeur... aber das kann ja noch kommen.

Laut Angabe kommt der 400er Xingyue mit einer Leistung ca. 20KW daher.

Xingyue GSMoon 400 Buggy Kart

Was haltet Ihr von diesem Buggy? Im Forum könnt Ihr gerne eure Meinung im Beitrag zum Xingyue 400 kundtun.

 

Schönen Sonntag noch...

Gruß Wolfgang

 


Winterschlaf im Buggy Land

02 12 2007 Allgemein

Wie jedes Jahr fährt die Buggy Gemeinde in den kalten Monaten ihren Stoffwechsel herunter und bettet sich zum Winterschlaf.

In den üblichen Buggy-Foren ist nicht viel los und die Aktivitäten im Freien lassen ebenfalls merklich nach. Zum Fahren in offenen Kleinbuggies ist es...


"Winterschlaf im Buggy Land" vollständig lesen


Hersteller des Shark BCB-300 "rüstet" auf

12 07 2007 BCB-300

Es ist interessant, wie sich manche Anregungen entwickeln können.

BCB 300 Prototyp

Als 2 der Buggy-Club Mitglieder im Dezember 06 bei TBM, dem Hersteller des Shark BCB-300, waren um die Modifikationen uns Änderungen der Buggys vor Ort zu besprechen wurde unter anderem auch angeregt eine Leistungsprüfung der Motoren durchzuführen.


"Hersteller des Shark BCB-300 "rüstet" auf" vollständig lesen


BCB-300 erste Serienbuggys gefertigt

01 07 2007 BCB-300

Serienfertigung BCB-300

BCB 300 Logo KleinMit etwas Verspätung erreichen uns die ersten Bilder der Serienfertigung der ersten BCB-300.

Während in Deutschland mit Hochdruck an der Zulassung gearbeitet wird (COC / EEC) und erste Erfolge in dieser Richtung zu verbuchen sind, indem der Papierkram auf dem Weg ist und die praktischen Tests quasi abgeschlossen sind, sind inzwischen 90 Fahrzeuge auf dem Weg zu SharkBuggy in Deutschland und werden dort in der letzten Juli-Woche erwartet.

 

Derzeit sind so gut wie alle Fahrzeuge verkauft, wobei lt. Sharkbuggy weitere Lieferungen noch dieses jahr geplant sind.

 


"BCB-300 erste Serienbuggys gefertigt" vollständig lesen


BCB-Projekt weiter auf dem Vormarsch

01 07 2007 BCB-300
Wie bereits hinlänglich in der Szene bekannt, wurde Ende letzten Jahres ein bisher in der Buggy-Welt einmaliges Projekt gestartet - wobei man der Fairness halber sagen muß, daß es solche Projekte zwar schon öfter gegeben hat, aber bisher keines zu wirklichem Erfolg geführt hatte.


Ausgangspunkt war eigentlich nur die Idee für ein paar wagemutige Mitglieder des Forums mit Hilfe einer Einkäufergemeinschaft einen guten Buggy für wenig TEuros aus China direkt zu importieren.

Letztendlich ist daraus aber ein bisher sehr erfolgreiches Groß-Projekt geworden, welches nicht nur JEDEM Buggy-Enthusiasten ein gutes Fahrzeug, mit etlichen sinnvollen Modifikationen zu einem vernünftigen Preis zur Verfügung stellt, sondern welches auch in der Buggy-Welt immer mehr Ansprache findet...

"BCB-Projekt weiter auf dem Vormarsch" vollständig lesen


Ein paar klärende Worte zu buggytrends.de

23 06 2007 Allgemein

Es hat ein paar Irritationen im Internet zu buggytrends gegeben. Daher möchte ich ein paar Kleinigkeiten klarstellen:

- buggytrends.de ist keine Zeitung, sondern eine stinknormale Buggy News Seite.

- Wir erheben keinen Anspruch darauf, alle Neuigkeiten zu erfassen, sondern berichten lediglich über Sachverhalte, die uns interessant oder erwähnenswert erscheinen... und das auch nur nach Lust und Laune, wenn wir Zeit haben.

- Betrachtet buggytrends.de einfach als das News-Organ des Buggy-Clubs. Wir erheben keinen Anspruch auf Überparteilichkeit oder Vollständigkeit. buggytrends.de ist eine nichtkommerziell ausgerichtete News-Seite, die ausnahmslos von Mitgliedern des Buggy-Clubs mit Inhalt gefüllt wird und durchaus subjektive Sichtweisen enthalten kann.

- Wir haben keinerlei Verpflichtungen gegenüber irgendjemand. Alle Autoren nehmen unentgeltlich und ehrenamtlich an der Gestaltung von buggytrends.de teil.

Gruß Wolfgang


Kein gutes Jahr für PGO

21 06 2007 Allgemein

N'abend zusammen...


Wenn man aufmerksam durch die Buggy Welt im Internet tingelt, fällt eines in diesem Jahr ins Auge:

PGO kann in Deutschland mit seinen Bugrider Modellen nicht mehr an die Erfolge der vergangenen zwei Jahre anknüpfen.

PGO Bugrider 250

Das Erfolgsmodell von PGO im deutschen Buggy Markt
in den Jahren 2005 und 2006 - Der Bugrider 250

 

Nicht nur im Buggy-Club, sondern auch in anderen Buggy-Foren hat die Zahl der Neuerwerbungen von PGO Buggies in 2007 merklich nachgelassen.

Nach meiner Einschätzung gibt es dafür mehrere Gründe:


"Kein gutes Jahr für PGO" vollständig lesen


Willkommen bei buggytrends.de

07 06 2007 Allgemein

Willkommen auf der ersten deutschsprachigen Buggy News Seite im Netz.

Ab sofort gehen wir auf Sendung und werden versuchen, euch regelmäßig mit den aktuellen Geschehnissen rund um das Buggy Hobby versorgen. Dazu gehören Neuerscheinungen, Events und alles andere aus der Buggy-Szene, was uns interessant erscheint...


edit Wolle 09.09.2008: Meine alte Homepage wird eingestellt. Ein paar wenige ältere Buggy-Artikel von dort habe ich hierhin importiert. Daher gibt es ein paar Beiträge, die scheinbar vor dem Start von buggytrends.de verfasst wurden. Dies liegt aber nur daran, dass ich das ehemalige Verfassungsdatum von der alten Seite beim Import nach buggytrends übernommen habe.


"Willkommen bei buggytrends.de" vollständig lesen